Hestra

Marken/März 6, 2017

Hestra – ein internationales Familienunternehmen

Das schwedische Familienunternehmen „Martin Magnusson & Co“ wurde im Jahr 1936 gegründet und wird heute bereits in 3. Generation von der Familie Magnusson geführt.

Die Designabteilung und die Produktentwicklung sind bis heute im småländischen Ort Hestra angesiedelt. Die Handschuhe werden in einer eigenen Fabrik hergestellt und alle Rohstoffe und Materialien werden persönlich ausgewählt und eingekauft. Somit hat man die volle Kontrolle über den gesamten Produktionsprozess und kann noch bis ins kleinste Detail höchste Qualität garantieren. Mehrere Modelle werden sogar noch von Hand gefertigt– von den erfahrensten Handschuhmachern in Europa.

 

HESTRA ist weltweit eine der führenden Handschuhmarken im Alpinen und Nordischen Skisport sowie im Outdoor- und Freizeitbereich.  Die gesamte Design- und Produktentwicklung geschieht in enger Zusammenarbeit mit führenden Ski- und Extremsportlern.

Gaucho heißt unsere Modelinie für eine junge und urbane Zielgruppe. Unter der Leitung unserer Chefdesignerin Marianne Knutsson-Hall erneuern wir das Sortiment jedes Jahr für die Wintersaison.

Unter dem Namen Ravel stellen wir Handschuhe im klassischen Stil her – aus exklusivem italienischem Nappaleder. Auch moderne Elemente haben in der Kollektion ihren Platz. Alle Ravel-Modelle werden von Hand gemacht – von den besten Handschuhmachern in Europa.