Baobab Kollektion

Ambiente,Blog/Mai 8, 2017

Die Geschichte der Baobab Duftkerze

Genau wie der afrikanische Baobab (Affenbrotbaum) beeindruckt auch die Baobab Duftkerzen-Kollektion mit ihrer Größe und ihrem originellen Design.

Es sind außergewöhnliche Kerzen, die ein besonderes Dufterlebnis garantieren und mit ihrer Ästhetik hervorstechen. 2002 wurde die Baobab Duftkerzen-Kollektion in Tansania kreiert. Die bezaubernde Landschaft, durch seine vielfältigen Düfte und bunte Farben, schuf die Inspiration. Mehr als vier Jahre lebten die heutigen Inhaber der Baobab Duftkerzen-Kollektion in Tansania und schafften es schließlich, die unvergesslichen Eindrücke dieses Landes zu vereinen. Dank ausgewählten Experten und hohen Qualitätsstandards schaffen sie diese unvergleichbare Kollektion.

Die wundervollen und einzigartigen Duft-Buketts dieser Kerzen werden gemeinsam mit renommierten Parfümeuren aus der bekannten französischen Dufthauptstadt Grasse kreiert.

Eine Baobab-Duftkerze ist das Ergebnis aus Ästhetik, hoch qualifizierten Fachkräften und besten Materialien. Qualität und Individualität steht an erster Stelle. Jede Glasvase, in der sich die Duftkerzen befinden, ist mundgeblasen und somit ein Einzelstück. Hochwertiges Mineralwachs aus Deutschland und mehrere Gießphasen gewährleisten eine homogene Verbrennung, wodurch die Rußbildung stark vermindert wird und die Brenndauer der Kerze verlängert werden kann. Der Qualitätsanspruch bei Baobab Collection ist sehr hoch, wodurch jede einzelne Kerze geprüft und mit ausgewählter Sorgfalt produziert wird.

Zu guter Letzt werden das Etikett und das Band der Baobab Collection sorgfältig von Hand aufgetragen, der letzte Schliff in der Verwirklichung dieses prächtigen Geschenkkörpers.